BLOGTOUR | #3 Protagonisten aus Sündige Leidenschaft

Gestern hat euch Sarah mehr zum Buch und der Autorin J. R. König erzählt.

Heute habe ich wiedermal die Haupt-Protagonisten zum Interview eingeladen. Es sind Amelie, Elias und Jamie von „Sündige Leidenschaft„.

Einfach toll, dass sie sich die Zeit genommen haben. Und erst recht mit einem Blick auf Amelie und Elias, die doch bestimmt besseres vorgehabt hätten. *grins*

Amelie, Jamie und Elias waren mit weiteren drei Freunden gemeinsam im Urlaub. Warum?

Amelie dachte ja wirklich, dass die freie Zeit im gemeinsamen Urlaub mit den Freunden, ihr und Jamie helfen würde. Und dann war es auch ganz pragmatisch gedacht. So war sie der Annahme,

je mehr Leute um so lustiger sollte es werden.

Wer hätte auch gedacht, dass das Ganze so verlaufen wird.

Elias hatte ganz andere Gedanken. Immerhin schwärmt er ja so arg von ihr. Warum eigentlich?

Sie ist eine so starke Persönlichkeit. Und zwar ganz versteckt. Im ersten Moment könnte man denken sie ist ein wenig schüchtern. Aber lernt man sie kennen erkennt man, dass sie unglaublich ist. Mal von ihrem Körper abgesehen 😉

Nur, seine Gefühle hat er ihr gegenüber ewig versteckt.

Klar, Jamie war sein Freund.

Bis zum Urlaub hatte ich wirklich gedacht er mache nur eine Phase durch.

Und außerdem fängt man ja bekanntlich nix mit der Freundin seines Freundes an.

Und man fängt einfach nichts mit der Liebsten seines Freundes an. Sein Verhalten aber zeigte mir, dass er keine Rücksicht nahm. Auf niemanden.

Der Urlaub hat der Beziehung von Amelie und Jamie nicht geholfen. Sie stellte fest, dass es so einfach nicht weitergeht. Warum hat sie so lange das nicht gecheckt? Was hat sie so lange daran gehindert ihn zu verlassen?

Jamie war mein Fels.

Ganz tief in ihrem Inneren wird sie ihm immer dankbar sein, dafür dass er ihr Leben gerettet hat. Aber sein späteres Verhalten entschuldigt dies auf gar keinen Fall mehr.

Aber Dankbarkeit kann eine starke Verbindung hervorrufen.

Jamie bekam von all dem ewig nix mit. Selbst im Urlaub glaubte er nach wie vor auf der sicheren Seite zu sein.

Er hat ja nun wirklich einiges in der gemeinsamen Beziehung falsch gemacht, was man nur falsch machen konnte.

Wann hast du das selber gemerkt?

In dem Moment erst als ich sah, wie Amelie Elias ansah. Es waren nur Sekunden, aber dieser Blick galt sonst immer mir. Als der Hauch Liebe verschwand erkannte ich meinen Fehler.

Also ich selber kann nur hoffe, dass Jamie daraus gelernt hat und seine nächste Freundin wesentlich besser behandelt.

Amelie und Elias wünsch ich alles Glück auf der Welt! <3

 

Morgen geht die Tour weiter bei Katja, die weitere Charaktere aus der Geschichte vorstellt.


 

Und jetzt wünsche ich euch viel Glück für das Gewinnspiel. Das hier könnt ihr gewinnen:

 photo gewinn_zps43waqyyk.jpg

1. Platz – 1 Taschenbuch, Postkarte, Tasse, Kuli, Schokolade UND
eine Rolle (Vorname) in meinem nächsten Buch / Buchreihe
2. Platz – Tasse, Postkarte, Kuli, Schokolade
3. Platz – Postkarte, Kuli, Schokolade

 

Das müsst ihr dafür tun: Beantwortet mir folgende Frage: „Warum stand Jamie nicht viel eher zu seinen Gefühlen?“

Teilnahmebedingungen:

♥︎   Ihr seid 18 Jahre alt oder habt die Einverständniserklärung eurer Eltern.
♥︎   Wir haften nicht für einen Gewinn der auf dem Postweg verloren geht oder beschädigt wird.
♥︎   Der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
♥︎   Das Gewinnspiel geht bis zum 15. April um 23:59 Uhr. Ausgelost wird am nächsten Tag und dann werden auf allen Blogs die Gewinner bekannt gegeben.
♥︎   Ihr könnt jeden Tag, auf jedem Blog ein Los bekommen, also schaut unbedingt bei allen Stationen der Blogtour vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu