Eternity – Wächter der Muse von Andalie Herms

Debüt-Roman

ISBN: 978-1503217416
Amazon ASIN B00PKU2CSS

EUR 2,99 (E-Book)
EUR 9,90 (Taschenbuch)

eBook ist hier erhältlich oder direkt bei Andalie Herms

 

charaktere

Mariella – nicht gerade sehr selbstbewusst, moderiert eine Radiosendung und führt ein ganz normales Leben. Bis zum Interview von GoE.
Chris – ist Wächter der Muse Euterpe (Muse der musikalischen Künste) und Sänger der Band GoE
Alex und Matti – die Companions von Chris
Andrea – die beste Freundin von Mariella

 

Inhalt

Liebe und Spannung, gewürzt mit Fantasy und einem Hauch Erotik

Sie leben unerkannt unter uns, die Wächter der Musen.

Mariella lebt nur für ihren Job und ihren kleinen Bruder. Als sie Rocksänger Chris kennenlernt, ahnt sie nicht, dass er Träger eines jahrhundertealten Geheimnisses ist – und gerät in einen Strudel aus Liebe und Verrat …
Auch für Chris ist nichts mehr, wie es war. Er muss sich entscheiden: Steht er zu seinem Eid und zu seinen Freunden oder wählt er die Liebe? Und wird Mariella zu ihm stehen, wenn sie erfährt, wer er wirklich ist?

Eine spannende Geschichte über Freundschaft, Verlust und die ganz große Liebe – nicht nur zur Musik.

 

meinung

Das Cover ist wunderschön und passt perfekt. Vor allem, dass es diesmal so ein toller lilafarbener Hintergrund mit Schnörkel und der Frauensilhouette ist. Genau mein Geschmack. Auch in ´nem Bücherladen, hätte es mich sofort magisch angezogen. *smile*

Andalie hat einen wundervollen, bildhaften Schreibstil, so dass ich nicht immer mitbekam wie die Zeit davonflog. Es hat sowas von Spaß gemacht in die Welt von Mariella und Chris(tophorus) einzutauchen. Auch dass sie immer wieder mal aus Sicht von Mariella und dann wieder aus Sicht von Chris geschrieben hat, hat mir sehr gefallen. So konnte ich viel tiefer in die Gedanken der Protagonisten eintauchen und verstehen – oder auch nicht. *lach*

Stellenweise müssen die Leute in der Bahn gedacht haben ich hätte „einen an der Klatsche“. Denn Andalie entlockte mir immer wieder ein Grinsen – ob ich wollte oder nicht. Wie sie die Protagonisten hat handeln lassen – köstlich!

„Ewig ist einfach zu lang.“

Beeindruckend wie sie Chris sein Gefühlschaos durchleiden lässt. Hat er doch jahrhundertelang niemanden mehr an sich rangelassen, um einfach der Trauer und dem Schmerz aus dem Weg zu gehen. Doch die wahre Liebe interessiert sowas nicht! Das wird auch Chris noch lernen. 😉

Es hat mir auch sehr gefallen, dass die Protagonisten – Chris und seine Companions Matti (Matteos) und Alex(ander) sowie Mariella und ihre allerbeste Freundin Andrea nicht hätten unterschiedlicher hätten ausfallen können. Jeder hat seine ganz eigene, einzigartige Persönlichkeit. Dadurch kommt auch in dem Buch keine Langeweile auf und es gibt diesem eine tolle Würze.

Meiner Meinung nach der perfekte Einstieg ins Autorenleben für Andalie Herms. Ich freu mich schon sehr darauf noch mehr von dieser fantastischen Autorin zu lesen zu bekommen.

Bewertung

Ein Buch für Fans der Romantasy ohne viel Kitsch – sondern wie im wahren Leben.

★★★★★
5/5

 

autorin

 

Im Jahr 1973 erblickte ich im Bergischen Land das Licht der Welt.

Schon als kleines Mädchen hatte ich sehr viel Fantasie und überraschte meine Eltern und meine Geschwister häufig mit Geschichten, die ich mit meinen imaginären Freunden erlebt hatte.

Mittlerweile lebe ich mit meinem Mann und meinen beiden Hunden im schönen Rheinland, in einem kleinen Dorf zwischen vielen Wiesen und Feldern.

Ich habe schon immer gerne und viel gelesen und auch die Musik hatte immer einen hohen Stellenwert in meinem Leben.

So kam es, dass ich Ende 2013 eine kleine Idee in meinem Kopf hatte. Doch diese Idee wuchs und entwickelte sich zu einer Geschichte, die ich Anfang 2014 begann aufzuschreiben. Da ich hauptberuflich einen recht unkreativen Schreibtischjob habe, bemerkte ich bald, dass das Schreiben mir die Möglichkeit gibt, meine kreative Ader und meine Fantasie auszuleben. Es bietet mir den perfekten Ausgleich und Entspannung vom Alltag.   Andalie Herms

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu