Blutrune von Karina Reiß

Debüt-Roman

ISBN: 978-3-7380-0506-6 (ePub)

3,49 EUR (eBook)
9,90 EUR (P-Book)

eBook ist überall erhältlich, wo es eBooks gibt.
Das Printbuch gibt es entweder hier oder direkt bei Karina

 

charaktere

Konstanze – ehrgeizige aber schüchterne Jurastudentin welche in einen Strudel der Wut,Rache, Gewalt und Intrigen gezogen wird. Und das obwohl sie schon mit einer posttraumatischen Belastungsstörung zu kämpfen hat.
Sabrina – beste Freundin mit einem schweren Geheimnis
Heidrun – Konstanze´s Tante, welche ihr immer – egal in welcher Situation – zur Seite steht
Robert – ihn habe ich angefangen zu hassen! *grrr* Als Beschreibung fällt mir nur Zeugs ein was ich hier nicht erwähnen möchte. Sorry.

 

Inhalt

Die ehrgeizige, aber schüchterne Jurastudentin Konstanze lernt auf einer Grillparty den charmanten Robert kennen und versteht sich auf Anhieb mit ihm. Doch nur kurze Zeit später deckt sie seine wahre Identität auf und findet sich in einem Netz aus Gewalt und Intrigen wieder. Ihr Traum, Staatsanwältin zu werden, scheint zerstört zu sein, und ihr Leben liegt in Trümmern vor ihr. Bei dem Versuch, ein schreckliches Attentat zu verhindern, gerät sie schließlich selbst in Lebensgefahr.

 

meinung

Puh! Also eines gleich vorweg: Für mich war das eine harte Lektüre!

Karina Reiß hat es bei ihrem Debüt-Roman mehr als verstanden den Leser in die Geschichte direkt reinzuziehen. Ein perfekter Auftakt als Autorin! <3

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“ Edmund Burke (1729 – 1797)

Diesen Spruch findet der Leser gleich zu Beginn des Buches und er regt sofort zum Nachdenken an. Denn seien wir mal ehrlich. Er ist mehr als wahr!

Ich muss euch gegenüber ehrlich sein. Nach dem Kapitel 28 brauchte ich tatsächlich erstmal eine Pause vom Lesen. Das war einfach zu harter Tobak!

Aber ich habe natürlich nicht mir den Rest des Buches entgehen lassen und diesen dann letzten Endes regelrecht verschlungen. Der Thriller ist für mich an Spannung nicht zu überbieten.

Die Geschichte die Konstanze erlebte war sowas von spannend – ich habe mit ihr mitgefiebert, gelitten und gerätselt. Am liebsten hätte ich sie desöfteren in die Arme nehmen wollen und trösten. Sie hatte es wirklich nicht einfach. Zumal sie 8 Jahre vorher schon ein Trauma erlitten hat. Immer wieder fragte ich mich warum gerade sie jetzt schon wieder sowas durchmachen muss.

Jedes Mal dachte ich sie hätte es jetzt endlich geschafft. Pustekuchen. Die nächste Keule kam.

Einzig dass sie ihre Tante Heidrun hat, die ihr immer wieder hilft, hat mich beruhigt.

Besonders spannend fand ich es, dass man bis zum Ende nicht 100%ig herausbekommen hat, wen Robert alles mit seiner Wut und den Intrigen verflochten hat. Ich hatte zwar so meine Vermutungen, aber ab und an hat mir Karina diese zerstreut. Obwohl ich letzten Endes damit doch richtig lag. *g*

 

Bewertung

Jedem Thriller-Fan kann ich das Buch nur wärmstens ans Herz legen. Das muss man einfach gelesen haben!

★★★★★
5/5

Ich freue mich schon drauf mehr von Karina zu lesen zu bekommen!

 

autorin

Karina ReißKarina Reiß wurde 1976, an einem heißen Sommertag in Thüringen geboren und verbrachte ihre Kindheit im schönen Eichsfeld. Frühzeitig durch die Eltern gefördert, konnte sie ihre kreativen Ambitionen sowohl in die musikalische als auch in die künstlerische Richtung entwickeln. Heute lebt und arbeitet sie als freiberufliche Musiklehrerin in der von den Kelten gegründeten Stadt Worms und ist glücklich verheiratet. Da sie auch schon immer eine Leseratte war und am liebsten spannende Krimis und Thriller verschlang, fasste sie im Herbst 2012 den Entschluss, sich ernsthaft mit dem Schreiben zu beschäftigen. Kurz darauf entstanden die ersten Figuren und die Handlung für ihren Thriller Blutrune, den sie nach zweijähriger Arbeit im Dezember 2014 veröffentlichen konnte.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu