Eva Maria Klima – die kreative und besessene Schreiberin

Ihr durftet nun schon sooooo viel über Eva Maria´s ersten Band erfahren.

Peris Night - Tourfahrplan

NadjaYvonneSilviaPhinchenSusanneAngy – (ich)

Heute dürft ihr nun endlich die Autorin hinter dem Buch (den Büchern) kennenlernen.

Eva Maria Klima

Eva Maria KlimaIch durfte sie letztes Jahr auf der FBM am Stand des Autorensofa kennenlernen. „Moagst oan Brezn?“ *rofl* Ja, ja. Sie wollte mich doch echt mit Brezeln mästen! Aber ich konnte ihr einfach nicht widerstehen und hab echt 3 Brezeln gegessen. *lach*

Um so mehr ist es mir heute eine Freude und eine Ehre euch die liebe Eva Maria mehr vorzustellen. 😉

Bevor Eva Maria mit dem Schreiben anfing, hatte sie gerade eine sehr anstrengende und heftige Phase in ihrem Leben hinter sich gebracht.

Wie viele ihrer Kollegen/-innen hat sie schon in ihrer frühen Kindheit begonnen kurze Geschichten zu erfinden. Die erste hat sie ihrer Mutter diktiert als sie 4 (!) Jahre jung war. Mit 11 verfasste sie bereits eine 14seitige Erzählung. Weil sie aber ihre zahlreichen Rechtschreibfehler berichtigen sollte wurde diese nie fertig. Und bis zu ihrem 29. Lebensjahr legte sie eine Schreibpause ein.

Sie brachte keine der zahlreichen Geschichten zu Papier, welche sich in dieser langen Zeit in ihrem Kopf zusammengefügt hatten.

Ihr Entschluss wieder zu schreiben hatte mehrere Gründe. Sie hatte mit ihrem kleinen Sohn eine sehr schwere Zeit durchlebt, in der sie über Jahre hinweg nicht wusste, ob er überleben würde. Es war eine ausgesprochen intensive Zeit, in der sie nur noch für ihn da war. Nachdem sie das Schlimmste überstanden hatten und sie kurz davor war, ihr Informatikstudium zu beenden, brauchte sie etwas, das ausschließlich für sie war. Zudem hatte sie alle Bücher einer Buchreihe gelesen und war frustriert, dass sie auf den nächsten Teil warten musste. Daher begann sie ihren ersten Roman zu schreiben. Damit sie selbst entscheiden konnte, wann und wie die Geschichte weitergeht.

Seitdem schreibt sie in den Genre´s Fantasy, Liebesroman und Science Fiction.

Ihre Ideen sind unberechenbar für die kreative und besessene Schreiberin. Sie überfallen sie einfach.

Es ist schon passiert, dass ich eine halbe Stunde bevor ich meinen Sohn von der Schule holen musste mit einem völlig neuem Buch begonnen habe und 2500 Wörter heruntergehackt habe. Und an einem anderen Tag bin ich froh, wenn ich das am Tag schreibe.

Da sie immer an mehreren Geschichten parallel arbeitet, um von jeder immer wieder ein wenig Abstand zu bekommen, kann sie leider nicht sagen wie lange sie an einer schreibt. Aber es handelt sich auf jeden Fall um mehr als ein halbes Jahr.

Die Idee ihr erstes Buch zu veröffentlichen hatte sie ab dem Moment im Hinterkopf, ab dem sie die Geschichte bis zum Ende durchstrukturiert hatte.

Seit der Veröffentlichung ist sie immer noch gleich besessen vom Schreiben wie zuvor. Jedoch verbringt sie mehr Zeit im Internet und auf Facebook, bei dem sie sich zuvor sogar abgemeldet hatte.

Eva Maria´s Alltag

Sie schreibt hauptsächlich in der Nacht und wenn ihre Kinder in der Schule oder bei Freunden sind. Und auch sonst nutzt sie jede Minute die sie hat.

Die Ideen zum ersten Buch waren plötzlich da. Die Namensgebung der Charaktere ist sehr unterschiedlich. Aber meistens vergibt sie diese nach Gefühl.
Und die Namen der Welten erschafft sie dagegen während dem Schreiben.

Manchmal wache ich auf und sie sind da. Hin und wieder heißt einer meiner Protagonisten bis die erste Grobversion fertig ist einfach nur X oder XY. (Man braucht ja mehr als einen Namen)

Zur Zeit arbeitet sie am 4. Band von Peris Night. Und vor einigen Tagen hat sie ihren ersten Liebesroman ins Lektorat gegeben.

Sie hat auch noch eine Reihe und mindestens einen Einzelband in Planung oder begonnen.

Warum kein Verlag?

Weil ich es seit meiner ersten Veröffentlichung nie wieder versucht habe.

Eva Maria´s schönes/skurriles/lustiges Erlebnis als Autorin

Ein sehr besonderes Erlebnis war, als zum ersten Mal eine Leserin auf einer Buchmesse persönlich an mich herangetreten ist und gesagt hat, sie wäre mein größter Fan und hätte jedes meiner Bücher schon mindestens zehnmal gelesen.

Eva Maria Klime Cover

Wie wichtig sind dir eigentlich Rezensionen? Und was sind für dich wirklich gute Rezensionen?

Wirklich gute Rezensionen sind solche, die die Leser neugierig machen und sie dazu bringen, einmal hineinzulesen.

Eva Maria´s Tipps an unsere Jungautoren

So alt bin ich doch auch noch nicht! 😉

Spaß beiseite: Lasst euch nicht unterkriegen. Niemanden fliegt alles einfach so zu. Wir alle hatten mehr schalflose Nächte als wir sollten.

Wie jede Autorin/jeder Autor wünscht auch Eva Maria sich möglichst viele Leser/innen mit ihren Büchern zu begeistern.

Eva Maria´s Schlusswort

Dass ich eine ganz besondere Bloggerin mit blauen Haaren nie vergessen werde.

Wen sie da wohl meint? *grübl* 😉

Oh ja, Eva! Ich werde dich auch garantiert nie vergessen. Außerdem hoffe ich doch, dass wir weiterhin in Kontakt bleiben und uns noch ganz oft treffen werden! Oder magste mir keine Brezeln mehr anbieten? 😜

Liebe Eva, ich wünsche dir für die Zukunft nur das Allerbeste. Vor allem weiterhin ganz viel Erfolg mit deinen Büchern und ganz viele begeisterte Leser!!!

Und nun zu dem Gewinnspiel:

Peris Night Gewinnspiel

Gewinnspielfrage:

Wie lange und warum hat Eva Maria Klima eine Schreibpause eingelegt?

Je öfter ihr unsere Fragen beantwortet, umso mehr Lose könnt ihr sammeln und habt dann höhere Chancen.

Gewinnspielregeln:

✩ Seid über 18 Jahre alt oder habt die Erlaubnis eurer Eltern.
✩ Nach Ablauf des Gewinnspiels können wir euch im Falle des Gewinns eine Email senden. Hierfür müsst ihr uns eure E-Mail-Adresse hinterlassen.
✩ Wir übernehmen keine Haftung und es gibt keinen Ersatz falls das Paket verloren geht.
✩ Der Gewinn wird nicht bar ausgezahlt.
✩ Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
✩ Das Gewinnspiel endet am 14.02.2016 23:59 Uhr. Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt schnellstmöglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu